Hnefatafl – das Spiel der Wikinger

Hnefatafl, was auf Altnordisch Königstisch bedeutet, ist ein asymmetrisches, rein strategisches Spiel. Es wurde von den Wikingern, den skandinavischen und britischen Völkern gespielt. Hier kannst du die Regeln für Hneftafl, das Spiel der Wikinger, nachlesen. Was ist Hnefatafl? Seine Ursprünge sind unklar, aber es scheint in der Wikingerzeit, im 7. oder 8. Jahrhundert n. Chr., [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Der Julbock

Wenn du diesen Beitrag liest, nähern wir uns bestimmt gerade dem Julfest und du suchst nach kleinen oder großen Traditionen, mit denen du dieses Fest begehen kannst. Mit dem Julbock liegst du damit genau richtig. Neben dem Vänt-Leuchter ist der Julbock ein passendes Dekorationselement, um die Verbundenheit zur germanischen Religion zu bezeugen.Heute ist der Julbock [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Steinkreise – ihre Bedeutung und wo sie zu finden sind

Steinkreise wurden bereits vor Urzeiten geschaffen und ihre Reste findet man heute noch fast überall auf der Welt. Auch in Regionen, die man nicht gleich in Zusammenhang mit Steinkreisen bringt, gibt es sie, z. B. im Schweizer Dorf Falera. Hier dienten die Steine offenbar als Kalender und auch heute noch zeigen sie die Sommer- und [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Der Wikingerschild

Jeder Wikinger, der in die Schlacht zog, besaß einen mit Leder oder Leinen bezogenes Holzschild zum Schutz vor Gegnern, den sogenannten Wikingerschild. Um die Schiffe noch bedrohlicher wirken zu lassen, haben sie die Schilder der Besatzung an den Seiten des Schiffes befestigt, sobald es über die Meere in neue Gebiete ging. Damit die Krieger im [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Julbröd oder Julbrot – eine überlieferte Tradition zum Julfest

Mit dem Julfest wird der Beginn des neuen Sonnenjahres und des wiederkehrenden Lichtes nach der Wintersonnenwende gefeiert. Es gibt viele Rituale, die an diesem Tag begangen werden können. Bei uns gibt es an diesem Tag, unter anderem, das sogenannte Julbröd oder Julbrot. Im Mittelalter und der Neuzeit entwickelten sich die Julbräuche in Skandinavien weiter. So [...] weiterlesen

/ Kommentare: 6

Der Vänt-Leuchter – Väntljusstaken

Sechs Kerzen, die mit den ersten Runen des Futharks dekoriert sind, benötigst du, um dir einen Vänt-Leuchter zu basteln. Im Gegensatz zu dem klassischen – christlichen – Adventskranz ist es das Ziel des Vant-Leuchters, die Wintersonnenwende/Mittwinter zu erreichen. Da wir sechs Kerzen haben, wird die erste Kerze bereits Mitte November – das genaue Datum variiert [...] weiterlesen

/ Kommentare: 1

Die Germanen, ihre Haare und Schönheitspflege

Denken wir an unsere germanischen Vorfahren der Eisenzeit bis hin zum frühen Mittelalter, haben wir oft das Bild des „zotteligen Barbaren“ vor Augen. Dieses Bild ist dem Ausdruck „Barbar“ geschuldet. Man bezeichnete damit nach antiker Auffassung Völker, die angeblich nicht auf der gleichen Kulturstufe wie die eigene Kultur standen. Ein sehr gutes Beispiel dafür sind [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0