Räucherbündel „Räucherbesen“

39,99 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Vorrätig

Sold By: Dryadenhain

Beschreibung

Räucherbündel „Räucherbesen“

Großes Räucherbündel (Glimmfähige Kräuter ohne Stängel: ca. 5cm x 60cm)

Diese Räucherbuschen oder -bündel nennen wir liebevoll „Räucherbesen“ oder „Hexenbesen“. Alle Exemplare sind in liebevoller Handarbeit von uns aus von Hand frisch geernteten Rohstoffen gebunden worden. Da sie reine Handarbeit sind, fallen sie unterschiedlich in Größe und Brenndauer aus. Unseren Erfahrungen nach ist die kürzeste Glimmzeit (NICHT in Windstille) nicht unter 3,5 Stunden anzugeben; wobei wir in Windstille schon einmal 5 Stunden erreicht haben. Die Räucherbesen wurden von uns ursprünglich für große Rituale, wie wir sie selbst an Mittsommer wie Mittwinter/Yule feiern, hergestellt.
Die fein gewählten Zutaten kommen rein aus bayrischer Wildsammlung oder „verwildertem“ Anbau in der Nähe eines unserer Kraftorte.

Wirkung als reines Räuchermittel:
– Schützend, energetisierend, segnend (Beifuß, Johanniskraut & Rainfarn)
– bewusstseinserweiternd & Visionen fördernd (Beifuß & Schafgarbe)
– reinigend (Beifuß & Johanniskraut)

Duftnote: würzig, krautig, harzig, leicht bitter

Anwendungsempfehlung: Um mit dem Buschen zu räuchern, entzündest du die Spitze vorsichtig, lässt sie kurz mit Flamme brennen, pustest sie aus und fächelst bei Bedarf etwas Luft zu, um die Blätter zum Glimmen zu bringen und zu halten. Die Baumwollschnur um den Stick verbrennt vollständig und darf NICHT entfernt werden, da dder Buschen sonst auseinander fällt.
Da es bei der Verwendung dieses Buschens um einen Ritualgegenstand mit der Verbindung des Elements Luft handelt, empfehlen wir diesen in einem Ritual, das die Elemente einbezieht, in Richtung Osten aufzuhängen.

Herkunft: rein per Sichel geerntete bayrische Kräuter; in der Nähe eines unserer Kraft- & Ritualplätze handgebunden

Räucherzutaten:  Johanniskraut, Schafgarbe, Beifuß, Rainfarn

Tipp:
– Der Buschen kann auch mehrfach, z.B. für Hausräucherungen, verwendet werden . Einfach mit geeignetem erstickenden Material wie z.B. Sand oder nicht sehr feuchter Erde bedecken und die Glut ersticken lassen.
– Aufgrund der Kombination von Rainfarn & Johanniskraut bei Schutzsegnungen gegen Gewitter sowie durch Beifuß als allgemeines Schutzkraut, eignet sich der Besen auch für eben diese Rituale.

Wichtiger Hinweis und Haftungsausschluss
Unsere Räucherstoffe sind keine Heil- oder Arzneimittel! Es handelt sich um Hinweise auf Anwendung der Produkte im traditionellen, überlieferten Sinne.Räucherwerk sollte generell nicht in Gegenwart kleiner Kinder und Menschen mit Atemwegsproblemen Angewandt werden. Alle Räucherstoffe sind außerhalb von Kindern aufzubewahren.

 

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Räucherbündel „Räucherbesen““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert